Impulse der systemischen Arbeit

Die Herausforderungen des Alltags leichter angehen

 „Wir können Veränderungen nur schaffen,
wenn wir bei uns und
unseren Ressourcen sind!“

Mögliche Themen und entlastende Schritte

Wendepunkte und Übergänge fordern uns heraus Impulse machen mutig und zuversichtlich.

  • Schaffe ich die Anforderungen der neuen Arbeitsstelle? ⇒ Entscheidungshilfe finden
  • Kann ich mich meinen Eltern gegenüber abgrenzen? ⇒ Grenzen spüren und achten
  • Was hilft mir, den Tod meiner Oma zu bewältigen? ⇒ Handlungsmöglichkeiten erweitern
  • Wie können wir den Schulalltag leichter gestalten? ⇒ Klarheit und Entlastung spüren
  • Wie gelingt uns ein guter Austausch in der Partnerschaft? ⇒ Veränderungen angehen
  • Was hilft mir, mich im Team mehr durchzusetzen? ⇒ Entwicklungsschritte entdecken
  • Da kann ich stolz sein, wie ich das geschafft habe! ⇒ Erfolge wahrnehmen und feiern
  • Ich möchte mich mehr für meine Bedürfnisse einsetzen! ⇒ Selbstwirksamkeit erleben

Den Weg von der Problem- zur Lösungshaltung finden

„Der Lösung ist es egal,
wie das Problem entstanden ist“
– Steve de Shazer

Dieser Leitgedanke ist wegweisend für die nächsten Schritte.
Die Lösung ist nicht, wenn das Problem wegfällt, sondern wenn es ein „Stattdessen“ gibt!
Es ist beflügelnd sich vorzustellen, wie es sein wird, wenn die Lösung da ist.

Die Richtung der Problemorientierung ändert sich:

Problem ⇒ Ursachen ⇒ Schuld ⇒ Anklage ⇒ neues Problem

Problem ⇒ Ressourcen ⇒ Lösung ⇒ Entlastung ⇒ neue Fähigkeiten

Möglichkeiten des Denkens und Handelns erweitern

"Die Welt nimmt die Farben
deiner Gedanken an."

Es ist bereichernd und entlastend, sich selbst und die anderen besser zu verstehen.
Jeder Mensch hat seine eigene Wahrnehmung, die individuell durch Erfahrungen und Erkenntnisse entstanden und geprägt worden ist. Gute Impulse eröffnen neue Sichtweisen und Handlungsschritte.

Sinnhafte Methoden und wirksame Fragestellungen unterstützen die Klienten, andere Perspektiven einzunehmen und vielfältige Möglichkeiten zu entdecken – auf dem Weg zu mehr Zufriedenheit.